Glossar

Die wichtigsten Begriffe rund um virtuelle Messen und virtuelle Messestände

Virtuelle Messen, virtuelle Events und virtuelle Messestände gibt es zwar schon seit vielen Jahren, jedoch sind sie mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im Jahr 2020 erst so richtig in die öffentliche Wahrnehmung gerückt.

Unser Glossar soll dabei helfen, einen gemeinsamen Nenner zu schaffen und Begriffe, die für den einen oder anderen vielleicht noch unbekannt oder nicht ganz klar sind, zu erläutern.

2D Ansicht

Eine 2D Ansicht, oder auch zweidimensionale Ansicht, bildet etwas lediglich in zwei Dimensionen, also Breite und Höhe, ab. Im Falle von virtuellen Messeständen ist das eine ziemlich langweilige Angelegenheit, da der Besucher zwar interaktiv agieren kann, aber der räumliche Eindruck fehlt.

360° Ansicht

360-Grad Ansichten oder auch 360-Grad Panoramen sind computergenerierte oder fotografische Ansichten von räumlichen Umgebungen, die von einem fixen Punkt erstellt oder aufgenommen wurden. Von hier aus kann der Betrachter sich um die eigene Achse drehen und den Raum erkunden. Durch Hinzufügen weiterer Fixpunkte, kann man sich fortbewegen und weitere Umgebungen anschauen. So können also beispielsweise Rundgänge durch Firmengebäude erzeugt werden.

3D Ansicht

Eine 3D Ansicht, oder auch dreidimensionale Ansicht, erzeugt einen räumlichen Eindruck durch die Abbildung von Breite, Höhe und Tiefe. Der Benutzer hat das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Besonders eindrucksvoll funktioniert das mithilfe von VR-Brillen, mittlerweile geht das aber auch problemlos im Internetbrowser. Unser Tool für virtuelle Events erlaubt die flüssige Darstellung komplexer, realistischer 3D Ansichten.

Auditorium

Ein Auditorium (lat. „audire“, dt. „hören“) ist ein Hörsaal in dem Vorlesungen und Seminare stattfinden. Bei virtuellen Events ist es häufig die Bezeichnung für den Ort, an dem Online-Seminare und digitale Präsentationen stattfinden.

Digital Twin

Für den Begriff Digital Twin (dt. „digitaler Zwilling“) gibt es keine allgemeingültige Definition. Einfach ausgedrückt ist es ein digitaler Nachbau eines realen Objekts, durch den Daten erfasst und analysiert werden können. Dadurch können z.B. Prozesse und Abläufe getestet und optimiert werden.

Features

In der Technik- und Computer-Welt versteht man unter Feature eine besondere Funktion oder Merkmal eines Produkts. Wir bezeichnen damit bei unseren virtuellen Messeständen hinzugefügte Medien wie Videos, Produktanimationen, Info-Textboxen, Chat-Funktionen uvm.

Green Screen

Die Green Screen-Technik ist eine farbbasierte Freistellung von Bildern oder Videos (engl. chroma keying). Gegenstände oder Personen werden vor einem grünen Hintergrund aufgenommen und können nachträglich vor einen anderen Hintergrund gesetzt werden.

Hybride Messen, hybride Events

Damit werden Events bezeichnet, die sowohl als Präsenz- als auch als digitale, online verfügbare Veranstaltung stattfinden. Der jeweililge virtuelle bzw. Präsenz-Anteil ist dabei nicht fest definiert.

Live-Chat

Beim Live-Chat können Besucher und Aussteller in Echtzeit kommunizieren. Das kann sowohl als Textchat als auch im Videochat stattfinden. Ausserdem bieten wir in unserer virtuellen Messehalle eine Lobby, in der sich auch mehrere Besucher und Aussteller in verschiedenen Chat-Rooms treffen können.

Mediathek

Eine Mediathek ist eine online verfügbare Sammlung von Bild-, Video- und Tonaufnahmen. Unser Auditorium bietet die Möglichkeit, Besuchern aufgezeichnete Online-Seminare, virtuelle Produktpräsentationen und vieles mehr on-demand zur Verfügung zu stellen.

On demand

On demand (dt. „auf Abruf“) beschreibt die Verfügbarkeit von Dienstleistungen oder Waren, in unserem Fall z. B. von Video- und Bildmaterial in Mediatheken, in Echtzeit.

Online-Seminare

Online-Seminare sind Vorträge die im Internet abgehalten und besucht werden können. Sie können sowohl live als auch auf Abruf – on-demand – in einer Mediathek zur Verfügung gestellt werden. Online-Seminare werden oft auch Webinar genannt, dies ist jedoch ein geschützter Begriff.

Rendering

Beim Rendering oder Rendern wird dem virtuellen Arbeitsmodell unter anderem die endgültige Oberflächenstruktur, die richtigen Farben und die entsprechenden Licht- und Schattenverhältnisse hinzugefügt. Dadurch entsteht eine realistische 2D oder 3D Ansicht.

Template

Eine vorgefertigte, anpassbare Vorlage wird als Template bezeichnet. Wir bieten bei unseren virtuellen Messeständen diverse Grafik-Pakete (Standard, Premium und Exklusiv) mit entsprechend ausgestatteten Templates an. Durch Hinzufügen des Firmenlogos und Verwenden der Firmenfarbe, kann jedes Template individualisiert werden.

Video

Videos finden in unterschiedlicher Form Verwendung in unseren virtuellen Messeständen und virtuellen Events. Ob als Produktvideo, das z. B. die Funktion eines virtuellen Exponats erklärt oder als Begrüßungsvideo, das Ihre Besucher auf der virtuellen Messe oder auf Ihrem virtuellen Stand Willkommen heißt, mit bewegten Bildern haben Sie die Möglichkeit den Besuch auf Ihrem virtuellen Stand kurzweilig und informativ zu gestalten.

Virtuelle Messe

Eine virtuelle Messe oder ein virtuelles Event bezeichnet eine Online-Veranstaltung, bei der Aussteller Ihre Produkte und Dienstleistungen auf einer virtuellen Kommunikations-Plattform zeitlich begrenzt oder dauerhaft im Internet präsentieren. Der Besucher kann sich dabei im Idealfall frei bewegen, mit dem Aussteller über eine Chat-Funktion kommunizieren und Online-Seminare verfolgen.

Virtual Reality

Als Virtual Reality (dt. „virtuelle Realität“, kurz VR) wird die computergenerierte Darstellung der Wirklichkeit bezeichnet.

VR-Brille (Virtual Reality Brille)

Eine Virtual Reality Brille, kurz VR-Brille oder VR-Headset, ist ein Display in Brillenform, das dem Benutzer eine realistische Umgebung simuliert. Sie wird häufig in Computerspielen eingesetzt und ermöglich das Erkunden einer virtuellen, also künstlichen Umgebung. Dabei kann der Anwender sich um die eigene Achse drehen und erhält somit eine 360° Ansicht. Siehe auch Virtual Reality.

Webinar

Siehe Online-Seminar.

nach oben

artistic werbewelten gmbh

Otto-Hahn-Straße 5
72406 Bisingen
+49 (0) 7476 49897-10

vr@artistic.de